Willkommen auf kostenfreier-energietest.de
LOGO
• MANAGEMENT
• ENERGIEBERATUNG
• BETREUUNG
 Energetische Sanierung und Modernisierung -Investition in die Zukunft-
sanieren-profitieren
Unsere Partner
DBU
KFW
BAFA
Volksbank SW
GEB

System der energetischen Sanierung

Wir die MEB GmbH (Management - Energieberatung - Betreuung) sind ein Team von Fachleuten, aus den verschiedensten Bereichen, die sich auf die energetische Sanierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisiert haben.

Unser System zur energetischen Sanierung von Bestandsimmobilien wurde von BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) zertifizierten Gebäudeenergieberatern in Kooperation mit der MEB entwickelt.

Dabei war es uns von Anfang an wichtig ein Konzept zu entwickeln, das für den Hauseigentümer Transparenz in den Dschungel der vielen Auflagen und Verordnungen bringt.

Es sollte ein System sein, welches den Aufwand und die Energieeinsparung in Relation setzt und somit für alle Beteiligten von Nutzen ist.

Die Vorteile einer energetischen Sanierung sollen für den Hauseigentümer klar erkennbar sein. Die MEB GmbH ist Kooperationspartner der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und hat sich deren Beratungsprogramm angeschlossen.

Ein weiterer Kooperationspartner der MEB ist, im Saarland, die Volksbank Saar-West und es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Seit Januar 2009 wird dieses Paket der sorglosen Sanierung in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland angeboten. In der Folgezeit wird dieses Konzept bundesweit in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen umgesetzt.

Erste Kontakte wurden bereits auch ins Ausland geknüpft.

Ziele:

  • Kostensenkung beim Endverbraucher
  • Klimaschutz / CO2- Reduktion
  • Regionale Wirtschaftsförderung
  • Den Immobilieneigentümer durch die Vielzahl der Verordnungen und Bestimmungen führen um Fehlentscheidungen zu vermeiden.
  • Alle möglichen Fördermaßnahmen für den Hauseigentümer ausloten.

Umsetzung:

Das System besteht aus drei Modulen

  1. Feststellung des IST- Zustandes.
  2. Sanierungsvorschläge.
  3. Koordination der erforderlichen Maßnahmen.

Bausteine der einzelnen Module:

  1. Feststellung des IST- Zustandes
    • kostenloser Energiecheck.
    • energetisches Gutachten "vor Ort - Beratungsbericht" durch einen BAFA zertifizierten Gebäudeenergieberater.

  2. Sanierungsvorschläge
    • Auswertung des energetischen Gutachtens zusammen mit dem Hauseigentümer.
    • Vorstellung verschiedener Sanierungsmöglichkeiten und die dazu erhältlichen Fördermittel.
    • Erläuterung der notwendigen Maßnahmen.
    • Information über Finanzierungsmöglichkeiten, öffentliche Mittel (KFW, EU-Mittel).

  3. Koordination der erforderliche Maßnahmen
    • Einholung der Festpreisangebote für die jeweiligen Gewerke.
    • Abstimmung mit den Erfordernissen des energetischen Gutachtens.
    • Kalkulation der Sanierungsmaßnahme - Festpreisgarantie für den Hauseigentümer.
    • Auswahl und Überprüfung der geeigneten regionalen Fachbetriebe.
    • Beantragung der öffentlichen Fördermittel und Kredite.
    • Netzplanerstellung unter Leitung des Gebäudeenergieberaters.
    • Vergabe der Sanierungsarbeiten.
    • Kontrolle der Sanierungsarbeiten durch den Gebäudeenergieberater.
    • Erstellung der erforderlichen Abschlussberichte unter anderem für KFW und die Bestätigung der nunmehr gültigen Energieverbrauchswerte gegenüber dem BAFA.
    • Ausstellung eines verbrauchsorientierten Energiepasses.

Die Vorteile des vorgestellten Systems liegen im Zusammenschluss und der Kompaktheit der einzelnen Maßnahmen unter einem Dach.

ALLES AUS EINER HAND

Die Hauseigentümer haben von Beginn an einen Ansprechpartner, der sie durch die komplette Sanierungsmaßnahme begleitet. Der BAFA zertifizierte, unabhängige Gebäudeenergieberater ist als "Anwalt des Hauseigentümer" durch seine Stellung zur Neutralität verpflichtet und daher ein ideales Bindeglied zwischen Hauseigentümer und regionalen Handwerksbetrieben. Der kostenlose Energiecheck wurde von der DBU entwickelt und stellt die derzeit fairste Möglichkeit für den Hauseigentümer dar, den Energiewert (Verbrauch an Energie pro qm beheizter Wohnfläche) seines Wohneigentums ermitteln zu lassen. Auf Grund dieser Tatsache wird das vorliegende System bereits von Banken, Bausparkassen, Maklern und Handwerksbetrieben zur Zufriedenheit ihrer jeweiligen Kunden umgesetzt. Zudem bietet es für die einzelnen Betriebe die Möglichkeit auch Bestandskunden wieder zu aktivieren und Neukunden zu gewinnen.

© 2017 by MEB | Impressum